GEWINNSPIEL: Wohlfühlurlaub in Kitzbühel für bis zu 4 Personen. Jetzt mitmachen!

Alps Magazin

Immer aktuell

Aktive Kategorien:
  • Familie
Dem Filter weitere Kategorien hinzufügen:

Regenwetter? Mit diesen 7 wetterfesten Ausflugstipps in Salzburg fällt kein Urlaubstag ins Wasser.  

Besonders begeistern konnte ich mich für Mathematik ehrlich gesagt noch nie. Trotzdem widme ich mich in diesem Artikel den Zahlen. Und ich muss zugeben, so macht Rechnen sogar mir Spaß. Am Ende sehen wir nämlich, wie viel Sie mit der inkludierten Nationalpark Sommercard in Ihrem Sommerurlaub mit ALPS RESORTS sparen können. Los geht´s!

Das Alpendorf Dachstein West trägt seit Mai 2022 das Österreichische Wandergütesiegel. Wir zeigen Ihnen, was das ALPS RESORT im Salzburger Land zum zertifizierten Wanderbetrieb macht und welche Vorteile Sie dort im Wanderurlaub erwarten.

Sie verbringen Ihren Sommerurlaub in einem ALPS RESORT in der Region Schladming Dachstein? Eine hervorragende Entscheidung – ganz besonders zwischen 20. Mai und 1. November!

 

Sie wollen Ihren Kindern das Wandern schmackhaft machen und die Leidenschaft für Berge näherbringen? Wir haben Tipps für die nächste Wanderung mit der Familie gesammelt.

Warum uns schon allein beim Gedanken an den nächsten Saunagang ganz warm ums Herz wird?  

 

Schlitten fahren ist ein Wintersport für die ganze Familie und macht einfach Spaß. Auf den Rodelbahnen um unsere ALPS RESORTS, die wir Ihnen heute vorstellen, können Sie so richtig Gas geben. Bis die Kufen glühen und die Wangen leuchten.

 

Das mit den Neujahrsvorsätzen ist so eine Sache. Haben Sie vielleicht auch an intuitives Essen, eine neue Yoga-Morgenroutine oder die Sporteinheit zweimal pro Woche gedacht? Und dieses Mal wollen Sie es wirklich konsequent und ohne Ausreden durchziehen? Ganz ehrlich, da klopft bei mir spätestens Mitte Januar das erste Mal das schlechte Gewissen an die Tür. Deshalb wird nächstes Jahr die Stopptaste gedrückt.

Hand hoch, wer´s kennt: Dem Nachwuchs eine neue Sportart beizubringen erfordert viel Geduld. Auf beiden Seiten. Nach ein, zwei kläglichen Versuchen als Skilehrerin habe ich mich daher schnell dazu entschieden, mich vertrauensvoll an eine Skischule zu wenden und meinen Sohn in die Hände eines professionellen Skilehrers zu geben. Ergebnis: Mein Vierjähriger ist seit letztem Winter begeisterter Skifahrer, Mama hat Nerven gespart, Papa ist mächtig stolz und gemeinsam machen wir jetzt Österreichs Pisten unsicher. Sind Sie auch Winterenthusiast:in und können es kaum erwarten, Ihre Liebe zum Schnee an den Nachwuchs weiterzugeben? ...

Wie zum Geier hat das nochmal funktioniert mit den Zeltstangen? Und wo waren gleich die Heringe? Hm. Ja, ein Campingurlaub ist herrlich. Aber erst, wenn das Zelt steht, die aufblasbare Isomatte und der Schlafsack ausgerollt sind und der Campingkocher angeworfen ist. Und man morgens ohne gröbere Verspannungen aufwacht. Wenn Sie – so wie ich – "#naturelover at heart" sind, die Vorteile eines Urlaubs in der Natur sehr schätzen, gleichzeitig den Luxus einer fertig vorbereiteten Unterkunft (in der man auch stehen kann) nicht missen möchten, habe ich einen Tipp für Sie!

„Sei frech, wild und wunderbar!“ hat uns Astrid Lindgren geraten. Dafür müssen Sie nicht ins Takatuka-Land oder in die Villa Kunterbunt. Dafür haben Ihre Kinder in unseren ALPS Ferienhäusern, Chalets und Appartements genügend Platz. So viel Platz, dass sogar Oma und Opa noch mit in den Österreich-Urlaub können. Vor der Haustür warten die Natur und viele Abenteuer auf kleine und große Entdecker. Die besten Ausflugs- und Wandertipps für Familien holen Sie sich an der ortskundigen Rezeption. In vielen unserer Ferienresorts sind in Ihrem Sommerurlaub Gästekarten inkludiert -  und Sie besuchen spannende Ausflugsziele Ihrer Urlaubsregion sogar kostenlos oder ermäßigt! So wie in unseren ALPS Residenzen in der Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern.

Zum Rutschen ist man nie zu alt! Der beste Beweis dafür sind Oma und Opa, die wagemutig in der ersten Röhrenrutsche, der „Liesl“, verschwinden. Ein lauter Juchitzer, dann sind wir an der Reihe. Jedes Jahr fahren wir mindestens einmal nach Neukirchen zum Rutschenweg in der Wildkogel-Arena. Ein beliebtes Ausflugsziel für Familien und ein echtes Highlight im Sommerurlaub in der Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern in Österreichs Bergen – nicht nur für die Kinder.

Heute nehmen wir Sie mit. Raus aus Ihren vier Wänden, raus aus Ihrem Home Office und raus aus dem aktuell manchmal grauen Alltag. Heute nehmen wir Sie mit in eine Region, die viel Raum bietet. Raum zur Entspannung, zum Durchatmen und Kraft tanken. Eine Urlaubsregion in Österreich, die dazu einlädt, aktiv zu werden, begeistert zu sein. Und vielleicht sogar ein wenig demütig – angesichts der Naturschönheiten, die sich uns hier darbieten. Na, haben Sie Lust, kommen Sie mit? Machen wir einen Abstecher in die Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern im Salzburger Pinzgau!

Wenn´s ordentlich geschneit hat, gibt es kein Halten mehr – und wir müssen raus aus unserer kuscheligen Stube. Rein ins Wintervergnügen. Das bedeutet in unserem Fall in der Steiermark entweder schnell vom Appartement die paar Schritte zur Talstation des WM Bergs Kreischberg gestapft und mit der Gondel den Berg hoch. Oder dick eingemummelt zum ausgiebigen Winterspaziergang. Vielleicht bleiben wir aber auch einfach vor unserem Chalet und toben uns bei einer Schneeballschlacht aus, bis Nasen und Wangen ganz rot leuchten…