ADVENTSKALENDER: Jede Woche Traumurlaub + Zusatzgeschenk gewinnen! » Jetzt teilnehmen

Almdorf Stadl
- das Resort

Wohlfühlurlaub im Ferienhaus in Stadl an der Mur

Almdorf Stadl

In einer landschaftlichen Idylle an der Grenze der Steiermark und des Salzburger Lands befindet sich in der kleinen Gemeinde Stadl an der Mur das Almdorf Stadl von ALPS RESORTS. Sowohl im Sommer als auch im Winter erfreuen sich Urlauber an dem herrlichen Ausblick auf das Murtal und den 1.981 Meter hohen Kreischberg.

hard facts

Stadl an der Mur, Steiermark ca. 5 km vom Kreischberg entfernt
Chalets
70 - 110 m²
bis zu 9 Personen
Selbstversorger
teilweise mit privatem Wellnessbereich (Sauna, outdoor-Whirlpool)
ca. 15 km vom Skigebiet Kreischberg entfernt
Murau-Murtal GästeCard inklusive
kostenlose Parkplätze
kostenloses WLAN

Ferienhäuser in Südhanglage

Die neun Ferienhäuser in unterschiedlichen Kategorien sind an einem Südhang gelegen und bieten jeglichen Komfort, den Sie sich in Ihrem Urlaub wünschen. Stimmungsvoll eingerichtet mit hochwertigen Materialien bieten die Chalets auf 70 – 110 m² mit bis zu vier Schlafzimmern genügend Raum für zwei bis neun Personen. Eines der Ferienhäuser verfügt über einen privaten Wellnessbereich mit Außen-Whirlpool, wo Sie sämtliche Sorgen und den Stress Ihres Alltags gänzlich vergessen.

Stille und Erholung plus gute Lage

Bei einem Aufenthalt im Almdorf Stadl an der Mur von ALPS erleben Sie eine Vielzahl an Freizeitmöglichkeiten und Aktivitäten. Durch die Lage direkt am Fluss Mur erweist sich das Almdorf Stadl als idealer Start für ein Abenteuer auf zwei Rädern entlang des Murradweges oder als Ausgangspunkt für alle Abenteuerlustigen zu einer Raftingtour oder Bergwanderung. Eine Abwechslung zum Genießen ist eine nostalgische Fahrt mit der Murtalbahn nach Murau oder Tamsweg. Das Almdorf Stadl sorgt im Winter durch die Nähe zum Skigebiet am Kreischberg mit 42 Pistenkilometer für höchstes Ski- und Snowboardvergnügen.

  • Nächster Supermarkt: ca. 500 m (Nah & Frisch, Stadl an der Mur)
  • Bahnhof: ca. 250 m (Bahnhof Stadl an der Mur)
  • Bushaltestelle: ca. 250 m
  • Pisten: ca. 15 km

Murau-Murtal Gästecard

Während Ihres Aufenthaltes im Almdorf Stadl ist die Leistungskarte Murau-Murtal Gästecard kostenlos inkludiert. Bei rund 100 Leistungspartnern in der Urlaubsregion Murau-Murtal erhalten Sie bis zu 30% Ermäßigung. Zu den Leistungspartnern gehören nicht nur das Projekt Spielberg und zahlreiche kulturelle Attraktionen, sondern auch Freibäder, Seilbahnen und Kinder- und Familien-Ausflugsziele.

Im Ortskern Stadl an der Mur - nur wenige Minuten vom Resort entfernt - befinden sich Einkaufsmöglichkeiten, Kaffees und Restaurants.

Almdorf Stadl
- Unterkünfte

Unterkünfte

A-wohnzimmer
B-esszimmer
B-kueche
B-wohnen
C-schlafzimmer
D-badezimmer
Paal I
ca. 70
6
2
A-wohnzimmer
B-essen-mit-kamin
B-kueche
D-badezimmer
Paal II
80 - 90
8
3
A-wohnen-essen
A-wohnen-mit-kamin
B-kueche
C-schlafzimmer
D-badezimmer
Paal III mit Sauna oder IR-Sauna
90 - 100
9
4
A-wohnen-mit-kamin
B-essbereich
B-kueche
B-wohnbereich-mit-kamin-48437687406-o
C-schlafzimmer-48437833032-o
C-schlafzimmer-mit-aussicht-48437685091-o
D-badezimmer
E-jacuzzi-stadl-almdorf
E-sauna-48437827842-o
E-sauna
E-terrasse-mit-jacuzzi-48437688166-o
F-herbst-stadl
H-almdorf-stadl-herbst
H-almdorf-stadl-winteransicht
H-ferienhaeuser-stadl
H-herbst-urlaub-almdorf-stadl
H-winteransicht-48437688841-o
Paal Superior mit Sauna oder Whirlpool
ca. 150
9
4
A-wohnzimmer
B-essen-mit-kamin
B-kueche
D-badezimmer
Paal II mit Sauna
80 - 90
8
3

Almdorf Stadl
- Galerie

Galerie

Almdorf Stadl
- Urlaubsregion

Region - Murau-Kreischberg

Sommerurlaub in der Urlaubsregion Murau-Kreischberg

Zwischen den Niederen Tauern und den Nockbergen bereichert die Region Murau-Kreischberg das Steirische Bundesland mit einer atemberaubenden Bergkulisse, saftigen Wiesen, grünen Wäldern und zahlreichen Attraktionen, die Sie während Ihres Urlaubes in der Steiermark erleben können. Die Fülle an Möglichkeiten scheint fast unbegrenzt zu sein, durch die gute Lage der Chalets und Ferienwohnungen by ALPS RESORTS besitzen Sie aber die besten Voraussetzungen, um möglichst viele von Ihnen zu entdecken.

Wanderurlaub im steirischen Murtal

Entschleunigen Sie Ihren Alltag und verspüren Sie die beruhigende Wirkung der Natur, die Sie auf den zahlreichen und vielseitigen Wanderwegen durch die Region Murau-Kreischberg erfahren können. Das reiche Angebot an markierten Wegen ist ein wahres Paradies für Naturliebhaber und Bergsportler. Eine Wanderung auf den Gipfel der Frauenalpe mit einer kurzen Rast in der Murauerhütte oder dem Alpengasthof Krische ist auch mit Kindern in 1,5 Stunden einfach zu bewältigen.

In unmittelbarer Nähe der unserer Resorts befindet sich der Kreischberg, auf dessen Gipfel Sie durch die Gondelbahn der nahegelegenen Bergstation auch mit dem Kinderwagen bequem gelangen. Ein Highlight für die Kinder ist dabei sicherlich der Dinowald und der DiscGolf Park mit Schnupperparcours. Sollten Sie mal genug Höhenluft geschnuppert haben, bieten die Rund- und Themenwege, wie der Käferweg oder der Frauenhainweg, im Tal eine spannende und lehrreiche Abwechslung für Groß und Klein.

Fahrrad- und Mountainbike Touren

Die Fahrradwege in der Region Murau-Kreischberg zeichnen sich durch ein einheitliches und leicht verständliches Beschilderungssystem aus. Als Urlaubsgast haben Sie zwischen einfachen, familienfreundlichen Wegen und anspruchsvollen Radtouren bis 250 km mit großen Höhenunterschieden die Qual der Wahl. Nehmen Sie Ihr eigenes Bike mit oder greifen Sie auf die zahlreichen Möglichkeiten der Radinfrastruktur zurück und leihen Sie sich ein passendes Fahrrad oder E-Bike bei den Verleihstationen direkt vor Ort einfach aus.

Dabei zahlt es sich auf den Touren immer wieder aus, eine kleine Pause einzulegen und die örtlichen Sehenswürdigkeiten zu entdecken oder sich kurz abzukühlen am Auerlingsee, der Sie auf der Strecke von Murau nach St. Lambrecht erwartet. Entlang des Murauradweges gelangen sie schließlich nach Judenburg, wo es das höchste Planetarium der Welt und zugleich eines der 10 modernsten Planetarien der Welt zu entdecken gibt. Für erfahrene und anspruchsvolle Biker bietet die Karchaurunde mit einer interessanten Bergwertung eine wunderschöne Aussicht auf die Bezirkshauptstadt Murau.

Badespaß und Raftingabenteuer

Die wohl beste Möglichkeit, um sein Gemüt nach einer langen Wanderung oder anstrengenden Biketour abzukühlen, ist sicherlich ein Sprung ins erfrischende Wasser der zahlreichen Freibäder und Badeseen in der Region Murau-Kreischberg. Das Naturfreibad Murau ist durch seine großzügige Liegewiese eine wahre Ruhe- und Erholungszone, die mit einem Beachvolleyballplatz und einem Sprungturm seine Gäste verwöhnt. Knapp zwei Kilometer vom Almdorf Stadl an der Mur sorgt der Stadler Badesee für Abkühlung. Die flache Uferböschung und die geringe Tiefe des Sees eignen sich besonders für einen Badetag mit der ganzen Familie.

Zu innerer Ruhe und Ausgeglichenheit finden Sie auch in der Aqualux Therme Fohnsdorf. Mit insgesamt 900 m² Wasserfläche können Sie ungestört in den warmen Thermalbecken oder bei einem Saunaaufguss entspannen und gleichzeitig die obersteirische Berglandschaft auf sich wirken lassen. Nicht vergessen sollten Sie dabei Ihre Murau-Murtal GästeCard, durch die Sie 30 % Ermäßigung auf den Tageseintritt in die Erlebniswelt erhalten.

Ihr persönliches Abenteuer erleben Sie beim Rafting durch die Strömungen der grünen Mur. Von Juni bis September können Sie mit einem staatlich geprüften Bootsführer durch die wilden Wogen steuern und anschließend Ihre Kräfte bei einer Steierischen Brettljause wieder auftanken.

Freizeitaktivitäten in der Region Murau-Kreischberg

Einen anderen Blick auf die reizvolle und abwechslungsreiche Landschaft bekommen Sie beim Tandem Paragleiten. Schwingen Sie sich in die Lüfte mit einem erfahrenen Piloten und lassen Sie sich einfach vom Wind treiben. Unter den vielen Angeboten seinen Urlaub ganz nach Wunsch zu gestalten, findet sich des Weiteren die Möglichkeit zum Fischen in der Mur oder am Rottenmanner Teich. Die vier Golfplätze in der Region Murau-Kreischberg, unter anderem mit dem Golfclub Murau oder der Golfanlage Mariahof, werden höchsten Ansprüchen gerecht, sodass ein jeder sein Handicap im Urlaub verbessern kann.

Winterurlaub am Fuße des Kreischbergs

Im Winter lassen Sie die schneebedeckten Gipfel und Wälder der Ferienregion Murau-Kreischberg nicht kalt. Egal, ob Sie die Gegend auf Skiern, dem Snowboard oder beim Langlaufen erkunden, für sämtliche Wintersportler ist im Urlaub in der Steiermark etwas dabei. Die verschneite Landschaft animiert aber ebenso zu Spaziergängen durch die idyllische Natur zum Schauen, Staunen und Verweilen. Mit der „Kreischberg See Runde“ um den Kreischberg und den „Zirben Wanderweg“ erkunden Sie auf geräumten Wegen die weiße Landschaft mit der ganzen Familie. In der stimmungsvollen Adventszeit lässt sich ein Spaziergang auch gut mit einem Besuch bei den zahlreichen Adventmärkten in der Region Murau-Kreischberg verbinden.

Ferienwohnungen an der Talstation Kreischberg

Die tolle Lage unserer Resorts direkt oder nahe der Talstation eignet sich perfekt als Basislager zu sportlichen Expeditionen. Auf den knapp 40 Pistenkilometern, die den Gästen im Skigebiet Kreischberg zur Verfügung stehen, finden sowohl Anfänger als auch absolute Profis perfekte Pistenbedingungen vor. Nicht umsonst ist der Kreischberg die „zweite Heimat“ für Olympia- und Weltcupsiegerin Anna Gasser und wie gemacht für Freestyler, die sich im Snowpark austoben können. Die Speedstrecke, die permanente Rennstrecke und das Tubing sind dabei nur das berühmte „i-Tüpfelchen“ obendrauf.

Neue Gondel am Kreischberg

Neue Gondelbahn ab Dezember 2021: Wintersportfreunde fiebern der Kreischberg 10er Gondelbahn entgegen, die Anfang Dezember 2021 in Betrieb geht. Die hochmoderne und leistungsfähige Anlage ersetzt damit die bestehende 6er Gondelbahn. Bis zu 4.000 Personen pro Stunde bringt die "Kreischberg 10er" sicher hoch hinauf und wieder zurück ins Tal.

Sportliche Aktivitäten abseits der Piste

Wandern Sie mit den Schneeschuhen durch die unberührte Landschaft abseits der Wege, wo Sie als Erster frische Spuren in den gefallenen Neuschnee setzen. Die Tour um das Grebenzenschutzhaus ist ein leichter Einstieg für alle Beginner, um sich mit den Schneeschuhen vertraut zu machen, wohingegen der Weg auf die Frauenalpe über die Troghütte zum Gipfel auf 1.997 Meter schon mehr etwas für Erfahrene ist.

Nicht nur für Kinder ist ein Tag am Eislaufplatz oder beim Rodeln eine willkommene Abwechslung. Je nach Witterung bestehen zum Eislaufen mehrere Möglichkeiten wie in Murau beim Freibad, in Stadl an der Mur am Badesee oder bei der Stolzalpe hinter der Kirche. Ein Highlight ist der Ice Park Greimarena St. Peter am Kammersberg unweit von Murau mit Schlittschuhverleih, Flutlicht, Musik und Ausschank.

Unter dem lichten Schein des Vollmondes rodeln Sie im Lachtal auf knapp zwei Kilometern die Bahn hinunter. Die beleuchtete Naturrodelbahn beginnt bei der Hirzmann Alm und ist auch zu Fuß gut erreichbar. Etwa 25 Kilometer von der Bezirkshauptstadt Murau entfernt, befindet sich die Gemeinde Neumarkt in der Steiermark, wo Sie aus vier verschiedenen, extra angelegten und präparierten Rodelstrecken wählen können. Genauer gesagt am Familienskigebiet Tonnerhütte, die eine besondere Abwechslung mit dem BERGaufRODELN bietet. Schonen Sie Ihre Kräfte und lassen Sie sich vom Schlepplift mit Ihrer Rodel einfach hochziehen.

Einfach abschalten, staunen und genießen können Sie beim Langlaufen in der verschneiten Gegend. Sowohl Hobbyläufer als auch professionelle Sportler finden perfekte Bedingungen vor. Die Region Murau-Kreischberg trumpft hierbei mit rund 40 km doppelt gespurten Loipen auf entlang der Mur, vorbei am Fuße der Berge oder durch die malerischen Dörfer der Steiermark. 100 % Schneesicherheit garantiert Beschneiungsanlage entlang der Weirerteichloipe mit Fluchtlichtanlage. Auf der zwei Kilometer langen Strecke können sie auch Ihr Biathlonkönnen am Schießstand trainieren.

Murau-Murtal GästeCARD

Bei einem Urlaub in unseren Resorts sollten Sie nicht auf die Murau-Murtal GästeCARD verzichten, die Ihnen bereits ab dem ersten Urlaubstag zur Verfügung steht. Die Karte enthält neben zahlreichen Vergünstigungen, auch Rabatte bis zu 30 % bei Ausflugszielen wie Thermen, Museen oder Bädern. Sichern Sie sich die Murau-Murtal GästeCARD schon vor Ihrem Urlaub online oder fragen Sie einfach unsere Mitarbeiter danach, die Ihnen dabei gleich ein paar Geheimtipps für spannende und erholende Urlaubsziele in der Region Murau-Kreischberg verraten.

Unsere Ausflugstipps

Tipp 1: Bierstadt Murau

Die Stadt Murau in der Steiermark findet nicht nur bei ihren heutigen Einwohnern und Urlaubern großen Anklang. Beim Flanieren durch die historischen Gebäude der Stadt bieten sich unzählige Shoppingmöglichkeiten und auch zahlreiche kulturelle Highlights wie das Kapuzinerkloster, das Handwerksmuseum, das Schloss Murau oder die Stadtpfarrkirche.

Gelebte Tradition und Regionalität kennt man auch in der Brauerei Murau. Bereits seit 500 Jahren ist das Bierbrauen fester Bestandteil der Region Murau-Kreischberg. Bei der Brauerei der Sinne lernen Sie alles über das Handwerk Brauen. Freuen Sie sich auch auf eine Verkostung der verschiedenen Murauer Biersorten.

Die Stadt bittet unterschiedliche Einkaufsmöglichkeiten, im Stadtkern befinden sich kleine Boutiquen mit besonderem Flair. Kulinarische Highlights der Region genießen Sie in einem der zahlreichen Restaurants und Kaffees.

Tipp 2: Murtalbahn

Ein Highlight für die ganze Familie ist ebenso eine Reise mit dem Dampfzug der Murtalbahn. Erleben Sie die Schönheit der Region mit ihrer malerischen Bergkulisse entlang der Mur. Zwischen Murau in der Steiermark und Tamsweg in Salzburg reisen Sie auf 65 km in urigen, mit Holz ausstaffierten Waggons, in denen Sie während der Fahrt den Zug bis in die Lok und die einmalige Landschaft links und rechts der Strecke erkunden können.

Beginnend im Nationalpark Hohe Tauern in Salzburg verläuft der Murradweg weiter auf steirischem Boden bis ins Wein- und Thermenland im Südosten der Steiermark. Vorbei an sanften Bergen und klaren Seen schlängelt sich der Radweg in der Region Murau-Kreischberg vorwiegend auf Nebenstraßen und Radwegen entlang der Mur. Die abwechslungsreichen Ortschaften, die Sie auf dieser Reise antreffen, verleiten zu einer kurzen Rast und erwarten Sie schon mit regionalen Leckerbissen aus der Steiermark. Einen großen Vorteil bildet auch die Infrastruktur des Murradweges, der an das Verkehrsnetz - unter anderem an die Murtalbahn - bestens angeschlossen ist.

Tipp 3: Etrachsee

Ein wahrer Geheimtipp ist der idyllische Etrachsee im wunderschönen Krakautal. Der ca. 4 Meter tiefe See liegt auf 1.374 Metern und ist für eine kleine Rundwanderung ein beliebtes Ausflugsziel. Wasserratten können den See und die atemberaubende Naturlandschaft auch während einer Bootsfahrt erkunden. Ein Gasthaus direkt beim See serviert kulinarische Spezialitäten aus der Region.

Empfehlenswert ist auch die Wanderrunde von der Krakauebene zum Etrachsee und retour (Gehzeit: 3 Stunden). Die Krakauebene ist rund 20 Autominuten von Murau entfernt.

Tipp 4: Projekt Spielberg

Knapp eine Autostunde vom Kreischberg entfernt befindet sich der berühmte Spielberg mit dem berüchtigten Red Bull Ring. Hier ist der Name Programm. Motorenlärm, der Geruch von Benzin und qualmende Reifen faszinieren schon seit den 60er Jahren die Zuschauer und locken seit dieser Zeit Jahr für Jahr zahlreiche Besucher in die beliebte Region. Jochen Rind, Niki Lauda, Ayrton Senna oder Louis Hamilton waren als Vertreter der Formel 1 bereits zu Gast. Doch der Spielberg hat mehr vorzuweisen als nur Motorsport. Für alle, die sprichwörtlich hoch hinaus wollen, bieten die Angebote zum Segelfliegen bis hin zum Paragleiten einen herrlichen Ausblick über die atemberaubende Region der Steiermark. Auch sämtliche Sportbegeisterte kommen beim Wandern, Klettern, Radfahren, Skifahren oder Golfen voll auf ihre Kosten und wer es mal etwas ruhiger angehen möchte, kann sich in den umliegenden Schwimmbädern und Seen gänzlich entspannen und die nötige Ruhe finden.

Tipp 5: Salzburger Lungau

Eingebettet zwischen den Radstädter- und Hohen Tauern sowie den Nockbergen ist das angrenzende Salzburger Lungau ein idealer Ort für Bergwanderungen, Ausflüge und Radtouren. Dank der einheitlich markierten Wege und unterschiedlichen Schwierigkeitsgrade gilt das Salzburger Lungau für Familien mit Kindern bis hin zu Profisportlern als Geheimtipp unter Radlern. Die höchste E-Bike Region in Österreich besitzt zudem mehrere Verleihstationen und rund 100 Akkuladestationen, wodurch einer Erkundung des Salzburger Lungau nichts mehr im Wege steht. Aufgehalten werden Sie dabei vielleicht nur noch von den zahlreichen Almhütten mit regionaler Küche, von klaren, erfrischenden Seen und einer unvergesslichen Natur.

Almdorf Stadl
- Kontakt & Anreise

Kontakt & Anreise

Kontaktieren Sie uns!

Almdorf Stadl
Paal 100
A-8862 Stadl an der Mur

Jetzt unverbindlich anfragen

Almdorf Stadl
info@kreischbergchalets.at

Andere Gäste buchten auch

Steiermark: Ferienhäuser & Apartments mit Pool – Kreischberg Pool Villas

Ferienhäuser, Ferienwohnungen

Kreischberg in Murau, Steiermark

Talstation fußläufig, Pool, Sauna

Familien-Chalets Steiermark - Almdorf Hohentauern

Ferienhäuser

Hohentauern, Steiermark

Whirlpool, Sauna

Ferienhaus an der Skipiste Grebenzen- Naturpark Chalets Lambrecht.

Ferienhäuser

St. Lambrecht, Steiermark

An der Skipiste, Sauna